Navigation

Marlis Gerdes, Dipl.-Psych.

Vita

    • seit 08/2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Gesundheitspsychologie der Universität Erlangen-Nürnberg
    • 05/2008 – 07/2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Psychologie, Allgemeine Psychologie I, der Universität Erlangen-Nürnberg
    • September 2008 Auszeichnung mit dem Preis der Luise Prell-Stiftung für die Diplomarbeit
      „Der Central Performance Drop bei einem Luminanztarget: Beitrag des Magnokanals zur Targetentdeckung“
    • 2008 Mitglied im Leonardo-Kolleg
    • 2006 Forschungsaufenthalt im Concordia Vision Lab in Montréal als Stipendiatin des DAAD
    • 2002 – 2008 Studium Diplompsychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg

Forschungsinteressen

    • Einfluss von Stress auf visuelle Wahrnehmungsleistungen
    • Einfluss der Luminanzpolarität auf die Leistung in visuellen Detektions- und Diskriminationsaufgaben
    • Mechanismen der Textursegmentierung in Fovea vs. Peripherie
    • Erklärungsansätze für den Central Performance Drop
    • Durchführung und Auswertung von psychophysischen Experimenten mit Python